3 Wege zum Wassersparen

Wassersparen

Alles im Leben wird teurer, auch der Wasserverbrauch. Das ist schädlich, besonders im trockenen Sommer, wenn die Natur zusätzlichen Wasser braucht. Leider wird aber täglich sehr viel Wasser verschwendet. Wir sammelten einige Tipps, wie man Wassersparen kann.

Warum sollten wir Wassersparen?

Wir sollten Wasser sparen, denn es ist eine begrenzte Ressource. Indem wir zum Beispiel kürzer duschen, können wir dazu beitragen, diese wertvolle Ressource zu schonen.

Außerdem spart es Ihnen ein wenig Kosten. Denn nach aktuellen Erhebungen verbraucht der durchschnittliche Deutscher etwa 127 Liter Water pro Tag. Etwa 40 Liter für die Toilette (6 Liter je Toilettenspülung) und noch 25 bis 55 Liter für Händewaschen und Körperpflege. Darüber hinaus haben viele deutsche Haushalte noch Maschinen, die Wasser verbrauchen. Wie Waschmaschine und Spülmaschine. Auch Putzen, Trinken und Kochen kostet alles Wasser. Die Frage wird dann: Wie können wir Wasser sparen, ohne Komfort aufzugeben? Die Antwort erfahren Sie unten.

Wie können wir Wasser sparen?

Es gibt viele Möglichkeiten, Wasser zu sparen, aber hier sind drei einfache Möglichkeiten:

  1. Drehen Sie den Wasserhahn ab, wenn Sie sich die Zähne putzen oder rasieren. Sie können leicht 5 Gallonen Wasser verschwenden, wenn Sie den Wasserhahn die ganze Zeit laufen lassen!
  2. Lassen Sie den Schlauch nicht laufen, wenn Sie Ihr Auto waschen – verwenden Sie stattdessen einen Eimer mit Seifenwasser!
  3. Verwenden Sie eine Regentonne.
  4. Verwenden Sie einen Duschkopf mit geringem Durchfluss.
  5. Verwenden Sie eine Toilette mit geringem Wasserverbrauch.

1. Eine Regentonne

Sie können viel Wasser sparen, wenn Sie eine Regentonne zum Sammeln von Regenwasser verwenden. Das ist besonders in den Sommermonaten nützlich, wenn Sie Ihren Garten oder Rasen bewässern.

2. Ein Duschkopf mit niedrigem Durchfluss

Die Investition in einen Duschkopf mit geringem Durchfluss kann Ihnen helfen, sowohl Wasser als auch Geld für Ihre Energierechnung zu sparen. Diese Arten von Duschköpfen verbrauchen weniger Wasser und können daher dazu beitragen, Ihre monatlichen Rechnungen zu senken.

3. Eine Toilette mit geringem Wasserverbrauch

Wenn Sie eine ältere Toilette haben, verbraucht sie wahrscheinlich sehr viel Wasser. Sie können Geld und Wasser sparen, indem Sie Ihre alte Toilette durch ein neueres Modell mit niedrigem Wasserverbrauch ersetzen.

Related Posts